Unsere
Sponsoren!
Impressum
Was ist Go?
Wie spielt man Go?
Der interaktive Weg zu Go
Aktuelle Nachrichten
RSS
Einladung zum Weihnachts-Go im E-Lok am Freitag, den 14.12.2018
Der Jugendclub E-Lok veranstaltet am 14.12. ab 17 Uhr ein Jahresabschlussfest mit Buffet und Getränken. Wir Go-Spieler*innen sind dazu herzlich eingeladen!
Wir wollen uns beim Spieltreff ab 17 Uhr mit einigen Go-Partien auf Weihnachten einstimmen. Zur Förderung der Kreativität beim Spiel gibt es gibt es Glühwein. Wer etwas zu futtern oder zu trinken mitbringen möchte, kann mir dies mitteilen, damit ich notfalls regulierend eingreifen kann. Solcherhand vorbereitet können wir uns dann am 15.12. zum Nikolausturnier wiedersehen!
Ausstellung 100 Jahre Go in Berlin
Der Berliner Go-Verein von 1918 feiert sein 100jähriges Bestehen. Dazu gibt es eine Austellung im Lichthof Ost im Hauptgebäude der Humboldt-Universität vom 10. Dezember 2018 bis 4. Januar 2019.
Alle Go-Spieler und Go-Interessierte sind eingeladen, am Montag, dem 10.12. ab 18:00 Uhr im Foyer der HU Go zu spielen und an der Eröffnung  teilzuhaben.
Peter Passow Kranich
Peter Passow Kranich 2018

Der 39. Berliner Kranich wurde zu Ehren seines im Frühjahr verstorbenen Begründers 'Peter Passow Kranich' benannt.
Hans Zötzsche aus Leipzig würdigte seinen alten Go-Freund in einer persönlichen Ansprache während der Eröffnungszeremonie.
Zum 100. Jubiläum der Gründung des Berliner Go-Vereins von 1918 kamen 108 Spielerinnen und Spieler in die Humboldt-Universität.
Im internationalen Teilnehmerfeld waren starke Spieler aus China, Korea, den USA, Südafrika und vielen europäischen Ländern vertreten.
Nach 5 spannenden Partien siegte Kim Young-Sam, 8D vor Elian Grigoriu, 5D und Michael Palant, 4D.
Die Partien der beiden Spitzenbretter wurden von EuroGoTV übertragen. Stephen Hu und Kim Seongjin sendeten viele Stunden auf Twitch.
Für das leibliche Wohl sorgten in gewohnt außergewöhnlich guter Qualität die 'Japanerinnen'.
Wir danken der Humboldt-Universität, der Humboldt-Initiative, Levy*s Contor, dem Deutschen Go-Bund, der Europäischen Go-Föderation und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
Uwe Hadlich, Andreas Urban

Berliner Meister 2018
Wir gratulieren Johannes Obenaus zum Titel 'Berliner Meister 2018'
Er gewann das Match gegen Robert Jasiek am 23.11.18 in der Humboldt-Uni.
Wir danken Judith und Harry von EuroGoTV für die Übertragung.
Berliner Go Woche
Mit dem  21. "Go to Innovation" und 53 eifrigen Spielern, ist die Berliner Go Woche erfolgreich gestartet. Die folgenden Termine für die Go Woche können unserem Turnierkaländer entnommen werden und sind im Einzelnen: 

Dienstag, 19 Uhr - Golektion in der Ziegelstr. 5
Mittwoch, 17 Uhr - Rengo-Turnier in der Marta


Go findet Erwaehnung im Zuge der Schach-WM
Ein Artikel im Spiegel Online ueber Lasker & Co, der auch das Go-Spiel erwaehnt und schildert, wie Edward Lasker das Go ueber Deutschland nach Amerika brachte,
http://www.spiegel.de/einestages/schach-weltmeister-emanuel-und-edward-lasker-ein-familienduell-a-1238172.html (Bild 18 zeigt Go)
was dieser sehr detaillierten, englischen Schilderung entspricht:
Berliner Herbstturnier 2018
Bei schönem Herbstwetter und passend bunt gefärbten Bäumen im Garten des Jugendclubs trafen sich heute 30 Go-Spieler*innen zum diesjährigen Herbstturnier. Dank des schönen Wetters fanden sogar einige Partien im Garten statt. Niemand verhungerte, es gab auf Wunsch mal wieder chinesisches Essen: Sauer-Scharf-Suppe, Gemüsecurry mit Reis und Satayspieße mit Erdnussoße.

Nach vier spannenden Partien standen die Sieger fest:

Den ersten Platz belegte ungeschlagen Yvonne Limbach (5 kyu). Den zweiten Platz errang ebenfalls ungeschlagen Johann Ploog (25 kyu). Auf Platz drei folgte Alexander Kurz (2 dan). Sie teilten sich das Preisgeld von insgesamt 60 €. Jakob Tu (6k) folgte auf Platz 4 und Oliver Gebert (10 kyu) auf Platz 5.

Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe, Maria Wohnig für die Urkunden, der Humboldinitiative für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!  :-D


Ergebnisse
Neuer Go-Treff im Nannuoshan Teehaus
Im Nannuoshan Teehaus in Berlin findet ab jetzt jeden Sonntag ein Go-Treff statt. Material ist bereits vor Ort. Startzeit 15:00h, bis das Teehaus um 20:00h schliesst.
Es ist noch nicht in der Spieltreff-Liste eingetragen, das geschieht in Kuerze. Dennoch oeffnet der Treff bereits an diesem So., dem 18. Okt.
Das Teehaus befindet sich in den Heckmann-Hoefen in der Oranienburger Str. 32, 10117 Berlin, quasi direkt neben der S-Bahn-Station Oranienburger Strasse.
Steven Hu gewinnt 13. Pokal des Botschafters von Japan
Am letzten Septemberwochenende fand in Berlin das Pokalturnier des Botschafters von Japan statt. An der 13. Ausgabe dieses Wettbewerbs nahmen 40 Spielerinnen und Spieler teil. Mit 5 Siegen konnte Hu Xiacheng 4 Dan den Pokal erringen. Xiacheng ist als Steven Hu oder xhu98 auf twitter und youtube aktiv. Alexandru Arba 1 Dan und Alexander Kurz 2 Dan folgten auf den Plätzen 2 und 3. Es war ein äußerst stimmungsvolles Turnier mit unfassbar leckerem japanischem Essen. Am Freitag herrschte im Konferenzsaal der Botschaft noch ganz anderer Trubel: 60 Kinder spielten unter der souveränen Leitung Kalli Balduins um den 10. Jugendpokal des Botschafters. In der Top-Gruppe siegte Isabell Donle 2 Kyu, in den Gruppen 2 bis 5 gewannen Elias Stern, Lukas Marian, Samara Oestreich und Valentin Tepper. Ein besonderes Highlight war die Anwesenheit Ohashi-Senseis, 6 Pro-Dan vom Niihon-Kiin, der durch zahlreiche Partieanalysen und Simultanpartien das Turnier zu einem unvergesslichen Erlebnis für viele Teilnehmer machte.

Die Ergebnisse gibt es hier.

Übermittelt von Uwe H
Seongjin in Suedkorea
Seongjin ist vom 23. September drei Wochen lang in Suedkorea, daher wird der Sonntagstreff jeweils ausfallen.
Wechsle zur Seite       >>  
Termine
Spieltreffs heute

Heute ist Montag, der 10. Dezember 2018

17:00 - 21:00
17:30 - alle gehen
18:00 - 20:00

Zeige auf Karte

Suche
Webseite
einige nützliche Seiten:

Eine Telefonnummer ist falsch? Eine Uhrzeit ist falsch? Eine Information ist unvollständig? Eine Seite ist nicht erreichbar? Wenn Ihr Fehler findet, schreibt bitte an den Webmaster (eMail an webmaster ÄT govb PUNKT de), damit andere hier möglichst keine falschen Sachen lesen müssen!