Unsere
Sponsoren!
Impressum
Was ist Go?
Wie spielt man Go?
Der interaktive Weg zu Go
Aktuelle Nachrichten
RSS
Berliner Frühlingsturnier
Am 5. April 2014 trafen sich 23 Spieler vom 4. dan bis 27. kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Frühlingsturnier.  Den ersten Platz belegte ungeschlagen Oliver Gebert (16 kyu). Den zweiten Platz belegte Daniel Krause (1d). Den dritten Platz errang Arved Pittner (2 kyu). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 45 Euro. In der Jahreswertung 2013  bekam Arved Pittner für den zweiten Platz einen Hikaru-no-Go-Schlafanzug, bielen Dank an Kalli Balduin für das Sponsern dieses Preises. Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen sowie Auf-und Abbauen! :-)



Ergebnisse
Berliner Meister gewinnt den China-Cup
Beim 5. China-Cup vom 22. bis 23. März 2014 in Berlin konnte sich der Berliner Meister, David Seibt (4d), knapp gegen den Chinesen ZHANG Hangyu (2d) und Barabara Knauf (3d) aus Köln durchsetzen. Über die Plätze entschied erst die "SOS" - Wertung des im MacMahon-System durchgeführten Turniers.
Auf den Plätzen 4 und 5 folgten Stefan Leon (2d) aus Potsdam und Judith Conradi (2d) aus Berlin (Foto: Die fünf Erstplatzierten [Mitte] gemeinsam mit Martin Stiassny [links] und CHEN Jian Yang [rechts]). Insgesamt haben 44 Spieler und Spielerinnen an dem nun schon zum fünften Male im Chinesischen Kulturzentrum in Berlin austragenen China-Cup teilgenommen.
Der Direktor des Kulturzentrums, CHEN Jian Yang, verwies bei der Eröffnung der Veranstaltung auf diese Tradition und sprach sich für die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit zwischen dem Kulturzentrum und dem Go-Verband Berlin aus. Der Vorsitzende des Go-Verbandes Berlin, Andreas Urban, bedankte sich bei dem Kulturzentrum für die erhebliche organisatorische und finanzielle Unterstützung für das gemeinsam ausgerichtete Turníer.
Der ebenfalls anwesende Präsident der Europäischen Go-Föderation, Martin Stiassny, erwähnte die umfangreiche Kooperation mit chinesischen Investoren bei der Entwicklung des Go-Lebens in Europa und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, daß auch der China-Cup in Berlin in den kommenden Jahren dazu einen großen Beitrag leisten werde. Angestrebt werden müsse die Gewinnung von europäischen Spitzenspielern für das Turnier.
Am Rande des Turniers gab es eine breite Diskussion über die Verbesserung der Jugendarbeit in Berlin. Im nächsten Jahr solle eine größere Zahl von Kindern und Jugendlichen für die Teilnahme am Turnier gewonnen werden. Darüber hinaus wolle man auf jeden Fall die Angebote des Chinesischen Kulturzentrum für die Popularisierung des Go in Berlin nutzen.
Übermittelt von WJC
Absage der Veranstaltungen mit ZHANG Wendong (9d) in der Marthagemeinde
Die für den 24. März 2014 von 16.00 bis 21.00 Uhr vorgesehenen Veranstaltungen mit dem Vizegeneralsekretär des Chinesischen Go-Verbandes, ZHANG Wendong, in der Marthagemeinde, Glogauer Str. 22, 10999 Berlin, können leider nicht stattfinden. Aus technischen Gründen muß ZHANG Wendong seinen vom 22. bis 24. März 2014 geplanten Besuch in Deutschland absagen. Auch am 5. China-Cup wird er deshalb nicht teilnehmen.
Übermittelt von WJC
Berliner Winterturnier
Heute, am 15. März 2014 trafen sich 28 Spieler vom 2. dan bis 27. kyu in den Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok zum diesjährigen Winterturnier. Pünktlich zum Turnier gab es auch das entsprechende graue kühle Wetter. Den ersten Platz belegte ungeschlagen Marko Popovic (8 kyu). Den zweiten Platz belegte Wiebke Töpper (13 kyu), sie gewann ebenfalls alle Partien. Den dritten Platz errang Choi, YoungSik (2 dan). Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 67 Euro. In der Jahreswertung 2013 gewann  Daniel Krause vor Arved Pittner und Choi, YoungSik. Andreas Urban vom Go-Verband Berlin gratulierte den Siegern und überreichte Ihnen einen Gutschein.  Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Bernd Schilfert von der HU für das Material, Maria Wohnig für die Urkunden und Klaus Wohnig für die Hilfe beim Kochen sowie Auf-und Abbauen! Ich freu mich aufs Wiedersehen in vier Wochen! :-)



Ergebnisse
9. Dan zu Gast in der Marthagemeinde
Der Vizegeneralsekretär des Chinesischen Go-Verbandes, ZHANG Wendong 9p, wird nach seiner Teilnahme am 5. China-Cup in Berlin am Montag, dem 24. März, noch die Marthagemeinde besuchen (Glogauer Str. 22, 10999 Berlin - U-Bahnhof Schönleinstrasse).

Geplant sind ein Vortrag für Kyu-Spieler von 16.00 - 17.30 Uhr
und
Simultanpartien gegen vier Berliner Nachwuchsspieler von 19.00 - 21.00 Uhr mit anschließenden Kommentaren.

Alle Go-Freunde in Berlin sind herzlich zu den beiden Veranstaltungen eingeladen.

Übermittelt von WJC
5. China-Cup in Berlin
Der 5. China-Cup wird vom 22. bis 23. März 2014 in Berlin stattfinden. Organisatoren des Turniers sind das Chinesische Kulturzentrum und der Go-Verband Berlin. Wie im Vorjahr wird es wieder Geldpreise für die fünf Erstplatzierten und viele wertvolle Sachpreise geben. Austragungsmodus ist das McMahon-System. Gespielt werden fünf Runden mit jeweils 45 Minuten Bedenkzeit.
Ein Highlight der Veranstaltung ist der Besuch des Vizegeneralsekretärs des Chinesischen Go-Verbandes, Zhang Wendong. Er wird das Turnier begleiten und für Partieanalysen und einen Vortrag zur Verfügung stehen.
Die detaillierte Ausschreibung befindet sich auf der Webseite http://turniere.govb.de/ccb. Dort kann man sich auch online für das Turnier anmelden. Übernachtungsplätze stehen bei Vorabinformation in begrenztem Umfang zu Verfügung.
Übermittelt von WJC
Berliner-Derby in der 2. Bundesliga endete Unentschieden
In einem vorgezogenen Spiel des 6. Spieltages trafen am Donnerstag, 06. Februar 2014, die beiden Berliner Teams aufeinander: Der Vierte gegen den Fünften der 2. Liga: Das Spiel endete leistungsgerecht mit einem Unentschieden.

Slaughterlake-1 — Berlin-Blunder  4:4

0:2 Oliver Wolf 4d — Malte Schuster 5d (online)  W+9
0:2 Bernd Wolter 4d — Ronny Treysse 3d (Brett)  B+2
2:0 Norbert Neumann 2d — Judith Conradi 2d (Brett)  B+6
2:0 Klemens Hippel 1d — Timo Schreiber 2d (Brett)  W+2

Die Bretter 2 bis 4 spielten vor Ort live gegeneinander. Einzig Brett-1 spielte online auf KGS, da der Deutsche Jugendmeister, Oliver Wolf, zu dieser Zeit erst aus der High-School kam.
Die Mitschrift dieser "Blitz-Partie" ist in der Deutschen Ecke unter dem Account bsl1 oder bblunder1 zu finden.

Zuschauer im Lernwerk waren herzlich Willkommen und wurden mit herrlich pflanzlichem Pfefferminztee sowie köstlichen Tortellini alla italienischen Hausmännern verwöhnt.

Zeit: ab 18:00 Uhr
Ort: Stadion der Schlachtenseer: Lernwerk, Fechnerstr. 11, 10717 Wilmersdorf

Übermittelt von Tom
5. China Cup Berlin
Ab sofort kann man sich für den China Cup anmelden.
Berliner Nikolausturnier
Heute, am 7. Dezember 2013, trafen sich 10 Spieler vom 2. dan bis 20. kyu  zum  Nikolausturnier in den  Räumlichkeiten des Jugendclubs E-Lok.
Den 1. Platz belegte Choi, YoungSik (2 dan) gefolgt von 2. Platz Peter Dichristin (13 kyu) und den 3. Platz Dario Loock (13 kyu).
Die drei teilten sich das Startgeld von insgesamt 20 Euro. Ein herzlicher Dank geht an Holger Scaar, der sich um Kaffee und Tee kümmerte und an Maria Wohnig für die Urkunden.
Wir hoffen, Sabine ist nächstes mal wieder dabei um uns mit ihrem köstlichen Essen zu erfreuen.
Schlachtensee in Wilmersdorf
Der Spieltreff 'Schlachtensee' zieht die nächsten Dienstage 
(03.12. -- 10.12. -- 17.12.2013) nach Wilmersdorf um ins: 

ALIMENTARI ALTAVILLA
Gasteiner Str. 9, 10717 Berlin (U7 Blissestraße)

Am 10.12. findet dort im Rahmen der Weihnachtsfeier das 8. Internationale 9x9-Turnier des Go-Clubs Schlachtensee statt. Einzelheiten hierzu sind auf der Spieltreff-Seite hinterlegt. (siehe auch hier rechts unter Termine).
An den anderen Tagen ist ein offener Spieltreff für alle ab 18 Uhr in Wilmersdorf. Am 24.12. und 31.12.2013 setzt der Spieltreff leider aus. Ab dem 07.01.2013 liegt der Spieltreff wieder da, wo der See auch ist.
Wechsle zur Seite       >>  
Spieltreffs heute

Heute ist Donnerstag, der 24. April 2014

17:00 - 23:00
17:30 - 22:00
19:00 - 03:00
19:00 - 23:00

Zeige auf Karte

Suche
Webseite
einige nützliche Seiten:

Eine Telefonnummer ist falsch? Eine Uhrzeit ist falsch? Eine Information ist unvollständig? Eine Seite ist nicht erreichbar? Wenn Ihr Fehler findet, schreibt bitte an den Webmaster (eMail an webmaster ÄT govb PUNKT de), damit andere hier möglichst keine falschen Sachen lesen müssen!